Raute site-image Rauten

Leistungen

Die Aufgabenbereiche, denen sich der Soziale Service verschrieben hat, sind die ambulante Jugendhilfe und die Begleitung und Unterstützung von Familien und Jugendlichen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden.
Derzeit arbeitet der Soziale Service im Auftrag des Kreisjugendamts und des Stadtjugendamts Landshut.

spfh_grafik

SpFh (§§ 27, 31 SGB VIII)

Sozialpädagogische Familienhilfe SpFh ist eine intensive, unterstützende Maßnahme, die die ganze Familie umfasst.

Wir begleiten Eltern in ihren Erziehungsaufgaben und unterstützen bei der Bewältigung des Familienalltags. Wir stehen der ganzen Familie bei schwierigen Außenkontakten bei.

Erziehungsbeistandschaft (§ 30 SGB VIII)

Erziehungsbeistände unterstützen Kinder und Jugendliche, Alltags- sowie Konfliktsituationen zu bewältigen und aufzuarbeiten. Dabei sollen die emotionalen und sozialen Fähigkeiten der jungen Menschen sowie ihre Selbstständigkeit gefördert werden. Die Hilfe knüpft an die spezifischen Probleme der Betroffenen an und bezieht das soziale Umfeld mit ein.

Betreutes Wohnen (§§ 34, 41 SGB VIII)

Beim Betreuten Wohnen finden Jugendliche Unterstützung, die je nach Lebenssituation unterschiedliche Formen der Hilfe benötigen.